Wir sind für Euch da!

  

Maskenpflicht

Liebe Kundinnen und Kunden

Das Wichtigste vorweg: Alle Filialen von Lidl Schweiz werden auch weiterhin von Montag bis Samstag für Euch geöffnet bleiben. Zudem ist uns wichtig Euch mitzuteilen, dass die Landesversorgung nachhaltig gesichert ist und für alle ausreichend Lebensmittel und Bedarfsgüter verfügbar sind. Zudem beliefern wir unsere Geschäfte noch häufiger und gewährleisten damit, dass die Regale auch schnell nachgefüllt werden.

An dieser Stelle ein riesengrosses Dankeschön an alle Lidl-Mitarbeitende, Dienstleister und Lieferanten, die hier im Sinne der Gemeinschaft wirklich Grossartiges leisten! Unsere Kolleginnen und Kollegen in den Logistikzentren, Filialen und Büros arbeiten seit Tagen mit Hochdruck und vollem Einsatz!

Wir sind laufend in enger Abstimmung mit den Schweizer Behörden und dadurch gut auf die Situation vorbereitet. Deshalb können wir mit voller Überzeugung sagen: Wir sind für Euch da.

 

Jede Hilfe zählt

Jede Hilfe zählt. Auch unter Nachbarn.

Wir engagieren uns für mehr Nachbarschaftshilfe.

Wir wollen hiermit dazu beitragen, dass sich Nachbarn unterstützen. Wenn Du mithelfen möchtest oder froh bist wenn Dir geholfen wird, dann musst Du einfach nur folgendes tun:

  1. Aushangzettel runterladen und ausdrucken
  2. Deinen Namen sowie Telefonnummer eintragen
  3. In Deinem Wohnhaus oder Deiner Umgebung aufhängen

 

 

Jede Hilfe zählt
News-Ticker Lidl Schweiz

  

Wichtiges kurz zusammengefasst:

Schutz der Mitarbeitenden und Kunden
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Als Lebensmittelhändler müssen wir den Grundbedarf sicherstellen und halten uns daher strikt an die Vorschriften des BAG.

In den Filialen wurden schon vor Wochen verstärkte Hygiene-Massnahmen getroffen, um Mitarbeitende und Kunden zu schützen. Zudem passen wir uns laufend an die Situation an und ergreifen zahlreiche Schutzmassnahmen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kritische Punkte werden regelmässig desinfiziert
  • Unsere Filialen werden mit Desinfektionsmitteln ausgestattet, sodass sich unsere Mitarbeitenden regelmässig ihre Hände desinfizieren können
  • Information der Kunden über die Digital Screens, am Eingang und an der Kasse zu aktuellen Vorschriften des BAG
  • Durchsagen in der Filiale
  • Wir haben interne Massnahmen getroffen, die die maximale Anzahl der Kunden in der Filiale so steuern, dass Social Distancing jederzeit gewährleistet werden kann.
  • Im Brotbereich haben wir zudem Hinweise angebracht, aus Hygienegründen die Zange zu verwenden
  • Plexiglas/Spuckschutz an den Kassen zur Abschirmung vom Kunden für alle Filialen ab Kalenderwoche 13
  • Aufkleber vor der Kasse «Abstand halten»
  • Wir empfehlen unseren Kunden auf Kartenzahlung zu setzen
  • Wir bieten unseren Kunden im Eingangsbereich das Gratis-Plastiksäckli für Obst- und Gemüseartikel auch zur alternativen Nutzung als Handschuh an.

An dieser Stelle bitten wir alle Kunden nochmals darum, beim Einkaufen immer einen Mindestabstand zu halten und wenn möglich immer mit Karte statt Bargeld zu bezahlen. Ausserdem bitten wir Euch, nur in Haushaltsmengen einzukaufen, auch wenn diese derzeit höher als normal sind. Vielen Dank!

Öffnungszeiten
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Alle Lidl Schweiz Filialen bleiben schweizweit wie gewohnt geöffnet. Alle weiteren Informationen zu Öffnungszeiten findest Du hier.

Wir empfehlen Senioren zwischen 13:00 und 15:00 Uhr einzukaufen.

Social Distancing
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Distanzhalten (engl. social distancing) von mindestens 1.5 m von Person zu Person.

Wir haben alle unsere Filialmitarbeitenden mit den sogennanten Respekt-Buttons ausgerüstet, um das Thema Social Distancing gegenüber Kunden und Kollegen nochmals verstärkt zu visualisieren. 

Gefährdete Personengruppen
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Zu den Risikogruppen zählen laut BAG folgende Personen: Personen ab 65 Jahren und Personen, die insbesondere folgende Erkrankungen aufweisen: Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs.

Anfahrt und Öffnungszeiten
Corona-Video-Hygiene

So schützt Du Mitmenschen beim Einkaufen

Achte auch Du beim Einkaufen auf Kleinigkeiten - so können wir Euch und unsere Mitarbeitende schützen. Besonders in der aktuellen Zeit sind wir dankbar für die Rücksichtnahme und das Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln.


Danke für Dein Mitwirken!

  

Fragen und Antworten

Müssen eure Mitarbeitenden jetzt länger arbeiten?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Unsere Kolleginnen und Kollegen in den Logistikzentren, Filialen und Büros arbeiten seit Tagen mit Hochdruck und vollem Einsatz, um die Regale nach dem grossen Ansturm wieder zu befüllen. Wir haben schnell reagiert und Temporärkräfte sowie Sicherheitspersonal den Filial- und Lagermitarbeitenden zur Seite gestellt. Zudem helfen viele Mitarbeitende aus diversen Bereichen den Kolleginnen und Kollegen in Filialen und Lagern aus, um diese zu entlasten.

Was macht ihr gegen Hamsterkäufe?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Wir können diese besondere Situation nur gemeinsam meistern. An dieser Stelle bitten wir alle Kunden trotz verständlicher Verunsicherung besonnen zu reagieren und ruhig zu bleiben. Es gibt und wird genug Lebensmittel für alle geben. Wir weisen mit entsprechenden Hinweisschildern aktiv darauf hin nur in haushaltsüblichen Mengen einzukaufen und sich solidarisch zu zeigen. 

Sind weiterhin alle Waren ständig verfügbar?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Generell ja, und wenn ein Artikel gerade nicht verfügbar oder vergriffen ist, wird dieser in absehbarer Zeit nachgeliefert. Wir bitten um Verständnis, dass in der aktuellen Situation nicht immer alle Artikel ständig zur Verfügung stehen. Unsere Kolleginnen und Kollegen in den Logistikzentren, Filialen und Büros arbeiten seit Tagen mit Hochdruck und vollem Einsatz, um die Versorgung wie gewohnt sicherzustellen. Lücken in den Regalen sind nur temporär, es ist sortimentsübergreifend genügend Ware vorhanden.

Gibt es bei den Einkaufswägelis Desinfektionsmittel?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Wir bitten um Verständnis, dass das aufgrund der derzeitigen landesweiten Knappheit an Desinfektionsmitteln nicht möglich ist.  Wir reinigen alle kritischen Kontaktpunkte regelmässig und stellen unseren Mitarbeitenden Desinfektionsmittel an den Kassen zur Verfügung.

Wie soll ich mich beim Einkaufen verhalten?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Wir achten auf grösstmögliche Hygiene in den Filialen und brauchen dafür auch Deine Mithilfe. Beachte hier die Hinweise des BAG, wie z. B.:

  • Huste und niese in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.
  • Halte genug Abstand, auch an der Kasse und zu anderen Kunden. Halte bitte auch Abstand zu unseren Mitarbeitenden. Die allgemeine Empfehlung der Behörden liegt derzeit bei 2 Metern.
  • Bitte bezahle Deinen Einkauf, wenn möglich, mit EC- oder Kreditkarte.
  • Kaufe nur, was Du gerade brauchst und hamstere nicht.
  • Wir empfehlen Rentnern und Personen, die der Risikogruppe angehören, zwischen 13.00 und 15.00 Uhr einzukaufen.

Darf ich noch mit Bargeld bezahlen?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Wir bitten alle unsere Kunden nur noch bargeldlos zu bezahlen. Bargeld nehmen wir selbstverständlich weiterhin an.

Einkäufe können bis auf Weiteres bis zum Betrag von CHF 80.- ohne Eingabe des persönlichen PIN-Codes an der Kasse bezahlt werden (bisher: CHF 40.-).
Durch diese Massnahme sollen möglichst viele Transaktionen kontaktlos durchgeführt und damit der Schutz von Kunden und Mitarbeitenden gleichermassen erhöht werden.

Dies gilt für alle Karten mit Kontaktlosfunktion von Mastercard, Maestro, Visa und PostFinance sowie Mobile.

 

Wie kann ich helfen?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Am meisten hilfst Du, indem Du die Richtlinien vom BAG konsequent einhältst. Das schützt Dich und die Personen in Deinem Umfeld.

Wer anpacken kann, ist bei uns richtig! Jetzt und auch in Zukunft. Nur gemeinsam können wir diese schwierige Situation meistern. Alle Infos zu unseren offenen Stellen und die direkte Möglichkeit zur Bewerbung gibt’s online unter karriere.lidl.ch

Werden die Öffnungszeiten eingeschränkt?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Alle Lidl-Filialen werden weiterhin wie gewohnt von Montag bis Samstag für Euch geöffnet bleiben. Es gibt genug Lebensmittel in der Schweiz und wir werden die Versorgung auch in Zukunft sicherstellen.

Ich habe bei Lidl Reisen eine Reise gebucht. Was kann ich jetzt machen?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Lidl-Reisen sagt alle Reisen bis einschliesslich 19.4. proaktiv ab. Die Kunden wurden bereits informiert und erhalten ihre bereits geleistete Anzahlung so schnell wie möglich zurück. Für die Kunden entstehen für alle durch Lidl-Reisen abgesagten Reisen bis zum 19.4. keine Kosten. Die von Lidl-Reisen vermittelten Partnerveranstalter haben eine ähnliche Vorgehensweise.

Wir prüfen jedes Kundenanliegen für sich und reagieren individuell im Rahmen unserer Möglichkeiten.

Warum sind in der Filiale keine Non-Food Produkte mehr verfügbar?
Inhalt anzeigen
Inhalt ausblenden

Auf Verordnung des Bundesrates mussten wir unsere Non-Food-Bereiche innert kürzester Zeit absperren. Der Verkauf dieser Produkte ist uns aktuell nicht gestattet. Davon ausgenommen sind Güter des täglichen Bedarfes.

In unseren gedruckten Handzettel-Ausgaben mit Gültigkeit 26.3.-1.4. sowie 2.4.-7.4. sind die Produkte leider weiterhin abgebildet. Aufgrund der Kurzfristigkeit dieses Entscheides konnten wir diese Werbung nicht mehr stoppen.

Wir bitten vielmals um Verständnis.

Warnung