Osterdeko

Schöne Osterdeko

Osterdeko

Du benötigst:

Für die Eier

  • Ausgeblasene weisse Eier
  • Kleiner Löffel
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Topf

Für die Kerzen

  • Leeres Konfiglas
  • Giesswachs für Kerzen
  • Kerzendochte mit Dochthalter
  • Eierkarton
  • Zahnstocher

So geht´s:

Schritt 1

Die Eier mit einem kleinen Löffel vorsichtig aufschlagen. Die oberen 2 cm der Schale entfernen.

Schritt 2

Die Schalen mit dem Pinsel in verschiedenen Farben bemalen und anschliessend trocknen lassen.

Schritt 3

Die bemalten Eier in einen leeren Eierkarton setzen. Giesswachs in das Konfiglas füllen und im Wasserbad auf dem Herd schmelzen lassen. Achtung: Das Wachs nicht zu heiss werden lassen.

Schritt 4

Das flüssige Wachs in die Eier füllen und die Dochte einsetzen. Dabei helfen Zahnstocher zur Stabilisierung: Dafür die Enden der Dochte an die Zahnstocher knoten und diese über die Eier legen.

Schritt 5

Das Wachs aushärten lassen. Die Dochte mit der Schere auf Mass kürzen. Es kann sein, dass nach dem Durchhärten Mulden entstanden sind. In diesem Fall einfach flüssiges Wachs nachgiessen, um sie aufzufüllen.

Tipp

Aus der Ei-Masse lässt sich ganz einfach ein leckeres Rührei zubereiten. Ei- Gemisch würzen, mit einer Gabel verquirlen und in der Pfanne braten. Mit Schnittlauch garnieren.

WEITERE INTERESSANTE INHALTE