Kastanienmännchen

DIY für Regentage – Kastanienmännchen basteln

Du benötigst:

  • Kastanien
  • Zahnstocher
  • Nagel oder Stichel
  • optional Wackelaugen

So geht´s:

Schritt 1

Damit die Kastanien als Figur zusammengesteckt werden können, müssen Löcher gebohrt werden. Dies kann entweder mit dem Stichel oder dem Nagel getan werden.

Schritt 2

In die kleinen Löcher werden dann die Zahnstocher gesteckt.

Schritt 3

Die Kastanien werden dann vorsichtig zusammengeschoben und sind verbunden.

Für ein klassisches Kastanienmännchen benötigt man fünf Kastanien:

  • eine grosse für den Körper
  • eine mittelgrosse für den Kopf
  • vier kleinere für Arme und Beine
  • In den Kopf wird unten ein Loch gebohrt, in den Körper oben – beide Teile werden mit Zahnstochern verbunden
  • In den Körper werden jetzt noch seitlich jeweils zwei Löcher gebohrt sowie am unteren Ende
  • In die Arme und Beine werden jetzt jeweils ein Loch gebohrt, sodass die Kastanien mit dem Körper des Männchens verbunden können

Kleiner Tipp: Wenn Kastanien zu lange liegen, werden sie hart und das Basteln wird schwieriger. Aus diesem Grund sollten die Kastanienmännchen schnell nach dem Sammeln gebaut werden.

WEITERE INTERESSANTE INHALTE