Upcycling Coole Hasen

Upcycling Coole Hasen

Upcycling ist ein allgegenwärtiges Thema. Warum nicht gleich die PET-Flaschen für hübsche Osterdekoration benutzen und sich dazu noch den Garten auf den Tisch holen? Sei dies als Blumenvase, Kräutergarten oder als Blumentopf. Dies sieht nicht nur hübsch aus, sondern eignet sich auch wunderbar als Mitbringsel. Und wie das geht, zeigen wir Dir gleich dazu.

Du benötigst:

  • Alte PET-Flaschen
  • Schere
  • Permanent Marker
  • Verschiedene Acrylfarben
  • Dicke und dünne Pinsel
  • Teller zum Mischen der Acrylfarben
  • Haushaltspapier als Unterlage
  • Wackelaugen und Pompons
Schritt 1: Entferne die Folie auf der PET-Flasche und zeichne Deinen Hasen ein. Anschliessend kannst Du ihn ausschneiden. Achte darauf, dass die Ohren jeweils über den runden Ausstülpungen des PET-Flaschenbodens liegen, diese werden die Hasenfüsse sein.

So geht´s:

Schritt 1

Entferne die Folie auf der PET-Flasche und zeichne Deinen Hasen ein. Anschliessend kannst Du ihn ausschneiden. Achte darauf, dass die Ohren jeweils über den runden Ausstülpungen des PET-Flaschenbodens liegen, diese werden die Hasenfüsse sein.

Schritt 2: Nun kannst Du die Grundfarbe Deines PET-Osterhasen auf die ausgeschnittene Form malen. Sollte die Farbe nicht gut decken, kannst Du auch die Innenseite der PET-Flasche bemalen. Die Grundfarbe gut trocknen lassen.

Schritt 2

Nun kannst Du die Grundfarbe Deines PET-Osterhasen auf die ausgeschnittene Form malen. Sollte die Farbe nicht gut decken, kannst Du auch die Innenseite der PET-Flasche bemalen. Die Grundfarbe gut trocknen lassen.

Schritt 3: Mit einem Permanent Marker kannst Du die Gesichter der Hasen aufmalen. Als Augen kannst Du Wackelaugen verwenden und für flauschige Hasen-Pfoten Pompons auf die runden Ausstülpungen des PET-Flaschenbodens aufkleben. Neckisch ist auch ein Pompon als Hasenschwänzchen auf der Rückseite.

Schritt 3

Mit einem Permanent Marker kannst Du die Gesichter der Hasen aufmalen. Als Augen kannst Du Wackelaugen verwenden und für flauschige Hasen-Pfoten Pompons auf die runden Ausstülpungen des PET-Flaschenbodens aufkleben. Neckisch ist auch ein Pompon als Hasenschwänzchen auf der Rückseite.

Schritt 4: Nun kannst Du die Hasen nach Wunsch bepflanzen oder hübsche Blumen in die Hasen stellen. Bei einer Bepflanzung solltest Du unbedingt Löcher in den PET-Boden bohren, um Staunässe zu vermeiden.

Schritt 4

Nun kannst Du die Hasen nach Wunsch bepflanzen oder hübsche Blumen in die Hasen stellen. Bei einer Bepflanzung solltest Du unbedingt Löcher in den PET-Boden bohren, um Staunässe zu vermeiden.

WEITERE INTERESSANTE INHALTE