Schneekugel

Schneekugel

Du benötigst:

  • Leeres, sauberes Konfi- oder Honigglas
  • Destilliertes Wasser
  • Seife
  • Kunstschnee (optional/alternativ: Glitter)
  • Weihnachtliche Figur (alternativ: laminiertes Foto)
  • Heissklebepistole
  • Geschenkband

So geht´s:

Schritt 1

Die Figur mit der Heissklebepistole auf die Innenseite des Deckels kleben. Alternativ kann auch ein laminiertes Foto aufrecht stehend auf der Innenseite des Deckels befestigt werden. Lass die Kleber gut trocknen.

Schritt 2

Fülle destilliertes Wasser in das Glas. Dieses Wasser ist besonders sauber, so dass die Schneekugel lange schön bleibt.

Schritt 3

Gib dem Wasser nun einige Tropfen Seife hinzu.

Schritt 4

Gib den Kunstschnee und/oder Glitzer ins Wasser. Die Menge bestimmst Du, je nach gewünschter Stärke des Schneegestöbers. Geh bei der Füllung behutsam vor und fügen Sie ggf. später noch etwas Schnee hinzu.

Schritt 5

Setze den Deckel auf das Glas und schraub es fest zu. Dreh das Glas auf
den Kopf: Überprüfe, ob die Schneekugel dicht ist (Deckel zukleben) und der Schneefall Deinen Vorstellungen entspricht. Pass die Schneemenge gegebenenfalls an.  

Tipp

Fällt der Schnee zu schnell, gib noch etwas Seife in das Wasser.

WEITERE INTERESSANTE INHALTE