Datenschutzerklärung Mobile App

Datenschutz ist uns wichtig!

Vielen Dank für die Benutzung unserer Lidl App und Ihr Interesse an unseren Datenschutzbestimmungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und sind daher bestrebt, Ihnen nicht nur ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern dabei auch Ihr Recht auf Geheimhaltung der personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

1. Nutzungsanalyse und personalisierte Werbeansprache

Zwecke der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlagen: 

Mit Ihrer Einwilligung erstellen und verarbeiten wir pseudonymisierte Nutzungsprofile für die folgenden Zwecke: 

  • Optimierung unserer Dienste und Ihrer Funktionen,
  • Verbesserung unseres Angebots und der Vermarktung von unseren Produkten über (Werbe-) Kampagnen,
  • Anzeige von interessenbasierten Werbeanzeigen (z.B. über Push-Nachrichten und Werbebannern auf Diensten von Dritten).

Dabei werden die folgenden Arten personenbezogener Daten verarbeitet:

  • Name des mobilen Endgeräts, von dem Sie unsere App starten,
  • Fingerprint ihres Endgeräts zur Wiedererkennung, bestehend aus
    • Zeitpunkt des Zugriffs,
    • Land und Sprache,
    • lokale Einstellungen,
    • Betriebssystem und -version sowie App-Version,
  • Browser-Typ/ -Version, 
  • HTTP-Header 
  • IP- oder MAC-Adresse in anonymisierter Form,
  • mobile Session ID,
  • Apple IDFA oder Google GAID (Identifikationsnummer der Betriebssysteme iOS oder Android für Werbezwecke; kann über das Betriebssystem jederzeit zurückgesetzt oder deaktiviert werden),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,
  • mit unseren Diensten verknüpfte Installations- und Ereignisdaten, insbesondere:
    • auf welchen Bereichen der App/ Webseite Sie sich aufhalten und
    • welche Handlungen Sie dort tätigen.
  • App- und Event-Token,
  • Push Notification-Token.

Mit Ihrer Einwilligung führen wir diese pseudonymen Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten aus Ihrem Lidl-Kundenkonto zusammen und werten Ihr Nutzungsverhalten auf den unter www.lidl.ch angeschlossenen Webseiten, mobilen Apps sowie Newslettern von uns und unseren Partnerunternehmen (Lidl Schweiz DL AG (www.lidl.ch www.lidl-reisen.ch)), und der Salt Mobile SA (www.lidl-connect.ch) für Werbezwecke aus.

Rechtsgrundlage für die oben dargestellte Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.

Sie können Ihre Einwilligung für alle oben genannten oder einzelne Zwecke jederzeit unter dem Menüpunkt «Rechtliche Hinweise/ Tracking» dieser App mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Diese App verwendet zudem die Funktion «Google Signale», um mit Google-Produkten erstellte Statistik-Berichte, um eine geräteübergreifende Auswertung von Besucherströmen zu erweitern. Google Signale findet nur bei Nutzern Anwendung, die bei den Sessions in einem Google-Konto eingeloggt sind und in dem Google-Konto die Funktion «Personalisierte Werbung» aktiviert haben. Durch Google Signale erhalten wir keine tiefergehenden Erkenntnisse über bestimmte Einzelpersonen oder Möglichkeiten Sie oder das von Ihnen eingesetzte Endgerät eindeutig zu identifizieren. Wenn Sie diese Funktion für sich deaktivieren möchten, können Sie dies in Ihrem Google-Konto entsprechend einstellen. Weitere Informationen zu den Anpassungsmöglichkeiten der Google-Werbeeinstellungen finden sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662856. Weiter Informationen zu Google Signale finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/7532985?hl=de.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern: 

Wir setzen im Rahmen der Verarbeitung von Nutzungsdaten spezialisierte Dienstleister, insbesondere aus dem Bereich Online-Marketing, ein. Diese verarbeiten Ihre Daten in unserem Auftrag als Auftragsverarbeiter, sind jeweils sorgfältig ausgesucht und vertraglich gemäß Artikel 28 verpflichtet. Gegebenenfalls werden Ihre Daten an weitere Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Für die Ausspielung interessenbasierter Werbe-Kampagnen ist neben uns auch die Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich (Criteo), gemeinsam Verantwortliche gemäß Artikel 26 DSGVO. Wir setzen im Rahmen der Zusammenarbeit mit Criteo in unserer App mit Ihrer Einwilligung spezielle Technologien von Criteo ein, damit Criteo Ihr Surfverhalten erfassen und auf Sie abgestimmte Werbung anzeigen kann. Criteo erstellt im Rahmen der Zusammenarbeit Werbeanzeigen und entscheidet, welche Werbeanzeigen auf welchen Webseiten oder Plattformen angezeigt werden. Weitere Informationen zu diesen Datenverarbeitungen finden Sie auch in der Datenschutzrichtlinie von Criteo. Sie können sich bei der Ausübung Ihrer weiter unten dargestellten Betroffenenrechte in Bezug auf die in diesem Absatz dargestellten Datenverarbeitungen neben uns auch an Criteo (Criteo DPO, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich oder per E-Mail an dpo@criteo.com) wenden.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Facebook werden durch unsere Apps gesammelte Events an Facebook übergeben. Für die in diesem Zusammenhang stattfindenden Datenverarbeitungen ist neben uns auch die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Facebook), gemeinsame Verantwortliche nach Artikel 26 DSGVO. Die der Zusammenarbeit mit Facebook zugrundeliegende Vereinbarung können Sie hier abrufen. Durch die Verknüpfungwerden Daten über Ihre Nutzung unserer App erhoben und mit Daten von Facebook abgeglichen, um Ihnen auf den Webseiten und in den Apps von Facebook und von Partner-Unternehmen auf Sie abgestimmte Werbung von uns anzuzeigen. Facebook verwendet dabei die Daten auch für eigene Werbezwecke sowie für Werbezwecke Dritter gemäß der Facebook Datenrichtlinie. Darin finden Sie auch weitere Informationen, wie Sie Ihre weiter unten dargestellten Betroffenenrechte hinsichtlich Ihrer von Facebook verarbeiteten Daten direkt gegenüber Facebook geltend machen können.

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit der Google LLC werden die oben genannten Daten in der Regel auch auf Servern in den USA verarbeitet.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: 

Ihre personenbezogenen Daten werden, sofern je nach Zweck möglich und sinnvoll, anonymisiert verarbeitet. Nach der Anonymisierung ist ein Rückschluss auf Ihre Person nicht mehr möglich. Im Übrigen werden die oben genannten Daten nicht länger als 26 Monate aufbewahrt, insbesondere wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen. 

2. Haben Sie weitere Fragen? 

Sollten Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, dann wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Datenschutz.

Lidl Schweiz
Datenschutz
Dunantstrasse 15
8570 Weinfelden