Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Zander auf Spargelrisotto mit glasierten Cherry-Tomaten

Zutaten Spargelrisotto

  • 600 g Zanderfilets
  • Himalaya-Bergsalz Deluxe
  • Tellicherry-Pfeffer Deluxe
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Zitrone, Abrieb
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Packung Risotto Spargel Deluxe

Zutaten glasierte Cherry-Tomaten

  • 1 EL Zucker
  • 25 g Butter
  • 2 EL Balsamessig Creme Deluxe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Cherry-Tomaten

Zubereitung Spargelrisotto

  • Zanderfilets kalt abspülen und mit Küchenpapier trocknen, portionieren. Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Kräuter fein hacken und mit Zitronenabrieb, Senf und Crème fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Filets mit Kräutermasse bestreichen
  • Im Dampfkörbchen (oder Steamer bei 100 °C) zugedeckt bei mittlerer Hitzeca. 8 Minuten garen
  • Spargelrisotto nach Packungsanweisung zubereiten
  • Zanderfilets auf dem Risotto anrichten und mit glasierten Tomaten garnieren

Zubereitung glasierte Cherry-Tomaten

  • Zucker in einer weiten Pfanne schmelzen. Butter beigeben und aufschäumen lassen
  • Mit Balsamessig ablöschen
  • Zuerst ungeschälte, angedrückte Knoblauchzehe, dann Cherry-Tomaten beigeben
  • 3-5 Minuten darin schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken