Keine Browserunterstützung
Ihr Browser wird nicht unterstützt

Unternehmensgeschichte

  • Lidl Unternehmensgeschichte

    Die Anfänge von Lidl reichen bis in die 30er Jahre zurück, als das Unternehmen in Deutschland als Lebensmittel-Sortimentsgrosshandlung gegründet wurde. Nach der Eröffnung der ersten Lidl-Filialen rund um Ludwigshafen in den 70er Jahren, der Expansion innerhalb Deutschlands bis in die späten 80er Jahre und dem internationalen Engagement seit Beginn der 90er Jahre bestehen heute rund 10’000 Filialen in mehr als 25 europäischen Ländern.

    Lidl verfügt damit - weit vor allen anderen Anbietern - über das grösste Netz an Lebensmittelfilialen in Europa. Auch in Zukunft wird Lidl eine gewichtige Rolle bei der Erschliessung neuer Märkte spielen.

  • Über Lidl Schweiz

    Lidl Schweiz wurde Ende 2003 gegründet und eröffnete am 19. März 2009 die ersten Filialen.

    Qualität, Frische und Swissness zeichnen das ausgewählte Sortiment von Lidl Schweiz aus. Effizienz prägt die Welt von Lidl. Dies garantiert das beste Preis‐Leistungsverhältnis und schafft die Basis für gelebte Nachhaltigkeit – die allen etwas bringt.

    Lidl Schweiz betreibt zwei Warenverteilzentren, das eine davon in Weinfelden (TG), das andere in Sévaz (FR). Diese bedienen über 100 Filialen in der ganzen Schweiz, weitere Filialen werden in den nächsten Jahren eröffnet. Das Unternehmen beschäftigt heute bereits rund 3’000 Mitarbeitende – fast täglich kommen neue dazu.