Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Schweinsnierstück auf Currykokoslauch (Für 4 Portionen)

Zutaten

  • 600 g Schweinsnierstück geräuchert
  • 600 g Lauch
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Schluck trockener Weisswein
  • 1/2 Bouillon
  • 2,5 dl Kokosnussmilch
  • 1/2 Limette, Saft
  • Salz, Pfeffer
  • wenig frischer Thymian

Zubereitung

  • Schweinsnierstück ins Wasser geben und knapp unter dem Siedepunkt ca. 35 Minuten gar ziehen lassen
  • Lauch waschen und schräg in Ringe schneiden
  • Schalotten schälen und klein würfeln
  • Im heissen Öl mit Currypulver kurz andünsten
  • Lauchringe beigeben und kurz mitdünsten
  • Mit Weisswein ablöschen und unter ständigem Rühren fast vollständig einkochen lassen
  • Bouillon und Kokosnussmilch beigeben und aufkochen
  • Hitze reduzieren, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen
  • Fleisch aus dem Wasser nehmen und in Tranchen schneiden
  • Auf dem Gemüse anrichten

Tipp

  • Kokosnussmilch durch Vollrahm ersetzen
  • Reis, Gschwellti oder Rösti dazu servieren
  • Geräuchertes Schweinsnierstück