Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Paella (Für 4 Personen) 

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Peperoni
  • 3 Tomaten
  • 600 g Schweinshals am Stück oder Ragout
  • 200 g Chorizo
  • 6-8 ungeschälte grosse Crevetten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 dl Weisswein
  • 2 Briefchen Safran
  • 1 Liter Fleischbouillon, heiss
  • 250 g Mittelkornreis für Paella
  • 1 Dose Erbsen

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken
  • Peperoni in Streifen schneiden
  • Tomaten kurz in kochendes Waser geben, herausheben, kalt abschrecken, Haut abziehen und Tomaten würfeln
  • Fleisch in Stücke schneiden
  • Chorizo in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
  • 2 EL Olivenöl erhitzen, Crevetten beidseitig je ca. 2 Minuten anbraten, herausnehmen.
  • Hitze reduzieren, Fleischwürfel und Chorizo rundum ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
  • Restliches Olivenöl in die Pfanne geben und Zwiebeln, Knoblauch und Peperoni darin andünsten
  • Tomatenpüree beigeben, kurz mitdünsten, Tomatenwürfel beigeben
  • 1 dl Weisswein dazugiessen, etwas einköcheln lassen, Safran und 1 Liter heisse Fleischbouillon dazugiessen, aufkochen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Fleisch und Reis beigeben und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln
  • Crevetten und Erbsen auf den Reis geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weiterköcheln, bis der Reis al dente ist

Tipp

  • Statt Erbsen Artischockenherzen verwenden