Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Lammracks mit Mango-Salsa und schwarzem Reis (Für 4 Personen)

Zutaten Lammracks

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Lammracks mit Knochen à 400g
  • 2-3 Thymianzweige
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 50 g Butter
  • Premium Meersalz aus der Camargue

Zutaten für die Mango-Salsa & Reis

  • 1 Mango
  • ½ Chilischote
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • ½ Limette, Saft
  • Premium Meersalz aus der Camargue
  • Pfeffer
  • 250 g Schwarzer Reis
  • 3 EL Nussmischung
  • etwas Pistazienkernöl

Zubereitung Lammracks

  • Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen
  • Lammracks auf allen Seiten kurz anbraten
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • In eine Ofenform legen, Thymianzweige und Knoblauch beigeben und Butter darauf verteilen
  • Im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 6-8 Minuten fertig garen, dabei Fleisch 2-3 Mal mit flüssiger Butter übergiessen
  • Aus dem Ofen nehmen und mit Alufolie bedeckt kurz stehen lassen
  • Lammrack zwischen den Knochen aufschneiden, auf dem Reis anrichten, mit etwas Butter beträufeln und etwas Meersalz darüber streuen

Zubereitung Salsa & Reis

  • Mango schälen, entkernen und Fruchtfleisch klein würfeln
  • Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden
  • Zwiebel schälen und klein würfeln
  • Petersilie fein hacken
  • Alles mischen und mit Limettensaft, wenig Meersalz und etwas Pfeffer abschmecken
  • Reis gemäss Packungsanleitung im Salzwasser kochen
  • Nüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, abkühlen lassen und grob hacken
  • Gehackte Nüsse mit dem Pistazienkernöl unter den Reis mischen

Tipp

  • Fleisch 1 Stunde vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen
  • Beim Wenden vom Fleisch nie ins Fleisch stechen, damit kein Fleischsaft austritt
  • Mit Serrano-Schinken-Chip servieren. Hierfür Schinkentranchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 150° (Ober-/Unterhitze) ca. 15 Minuten trocknen lassen