Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Lachsforellenfilet auf Zwiebelbeet

Zutaten

  • 500g rote Zwiebeln
  • 1 EL Zucker
  • 1 dl Rotwein
  • 1 dl Apfelsaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Zitrone, Saft & Abrieb
  • 600g Lachsforellenfilet

Zubereitung

  • Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden
  • Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren,
  • Zwiebeln beigeben
  • und mit Rotwein und Apfelsaft ablöschen
  • Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen
  • Mit etwas Zitronensaft abschmecken
  • Lachsforellenfilet abbrausen, trocken tupfen und mit Salz würzen
  • Filets in der Butter je nach Dicke 3-5 Minuten bei kleiner Hitze braten
  • Auf Zwiebeln anrichten, mit Zitronensaft und –abrieb beträufeln und mit Pfeffer abschmecken