Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Hirsch-Saltimbocca mit Kartoffelrahmsauerkraut (Für 4 Personen)

Zutaten Kartoffelrahmsauerkraut

  • 4 kleine oder 2 grosse festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel, fein geschnitten
  • 2 EL Olivenöl, extra vergine
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/2 Packung Sauerkraut, gekocht, abgetropft
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • 4 EL trockener Weisswein
  • 1 dl Pouletbouillon
  • 1 dl Vollrahm
  • 2 EL saurer Halbrahm
  • 2 Feigen, in Schnitze geschnitten

Zutaten Hirsch-Saltimbocca

  • 4 Hirschschnitzel
  • 4 Salbeiblätter
  • 8 Parmaschinken-tranchen
  • 2 EL Olivenöl, extra vergine

Zubereitung

  • Je zwei Scheiben Parmaschinken überlappend auslegen. Ein Schnitzel und ein Salbeiblatt zusammen darauf legen und vorsichtig einrollen – beiseite stellen.
  • Die Kartoffeln schälen und in daumengrosse Stücke schneiden
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
  • Mit Weisswein ablöschen, einkochen lassen und zusammen mit saurem Halbrahm verrühren.
  • Kartoffelstücke zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Sauerkraut dazugeben und mit Pouletbouillon und Rahm weichkochen.
  • Nebenbei das Saltimbocca in einer Bratpfanne kurz anbraten
  • Zum Schluss das Kartoffelrahmsauerkraut in einen Teller geben, das Fleisch darauf anrichten und mit Feigenschnitzen garnieren.