Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Guthabenabfrage

Einfach die Kartennummer und PIN Deiner Lidl-Geschenkkarte eingeben und schon erfährst Du, wie viel Guthaben noch auf Deiner Karte verfügbar ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Allgemein

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dienen einer klaren Regelung der gegenseitigen Beziehungen zwischen den Kunden resp. dem Inhaber der Geschenkkarte und/ oder Gutscheinkarte und der Lidl Schweiz AG.

Die Geschenkkarte und/ oder Gutscheinkarte ist eine Forderung, für die der Kunde gegenüber der Lidl Schweiz AG ein Guthaben hat. Mit der Einführung der Geschenkkarte und/ oder Gutscheinkarte werden die bisherigen Gutscheine abgelöst. Die im Umlauf befindlichen Gutscheine (Gutscheine in Papierform) behalten weitere 5 Jahre ihre Gültigkeit. Mit dem Guthaben auf der Geschenkkarte und/ oder Gutscheinkarte kann der Inhaber Waren und Leistungen, im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), von Lidl Schweiz beziehen.

2. Bezug der Geschenkkarte

Eine Geschenkkarte ist eine vorausbezahlte Wertkarte auf der das Guthaben des Kunden elektronisch gespeichert ist. Die Geschenkkarten können in den Verkaufsstellen von Lidl Schweiz gegen Bezahlung des Nominalwertes gekauft resp. aktiviert werden.

3. Aktivierung der Geschenkkarte

Nach der Auswahl der Karte, muss der Kunde die Geschenkkarte dem Kassierpersonal zur Bezahlung vorweisen. Durch das Scannen und Bezahlen der Geschenkkarte wird diese im System aktiviert und als Zahlungsmittel im System registriert. Die Kaufquittung für die Geschenkkarte gilt als Nachweis für die Aktivierung.

4. Bezahlung mit der Geschenkkarte und/oder Gutscheinkarte

Die Geschenkkarte kann nach der Aktivierung in den Verkaufsstellen der Lidl Schweiz AG als Zahlungsmittel verwendet werden. Mit der Geschenkkarte können beliebig viele Transaktionen durchgeführt werden bis das Guthaben aufgebraucht ist.

Die Karte muss beim Bezahlvorgang physisch an der Kasse vorgewiesen werden. Die Lidl Schweiz AG als Herausgeber der Karte behält sich vor, aufgrund von technischen Störungen Bezahlvorgänge abzulehnen.

Es ist keine Barauszahlung des Gesamt- oder Teilbetrages, des Restsaldos oder ein Umtausch in Warengutscheine und oder andere Geschenkkarten möglich. Der Kauf von Geschenkkarten mit Geschenkkarten und/ oder Gutscheinkarten ist ausgeschlossen.

Für die gekauften Waren und/ oder Dienstleistungen gelten die Vertragsbedingungen der Verkaufsstelle.

Der Kauf der Karte ist nicht kumulierbar mit anderen Aktionen und zählt nicht für Mindesteinkaufsbeträge.

5. Gültigkeit des Guthabens

Das Kartenguthaben verfällt fünf (5) Jahre nach der Aktivierung. Falls ein anderweitiger Hinweis auf der Karte und/ oder Kartenträger angebracht ist gilt der entsprechende verkürzte Verfall. Das Kartenguthaben kann an der Kasse einer Verkaufsstelle von Lidl Schweiz oder im Internet unter www.lidl.ch/geschenkkarte abgefragt werden.

6. Verzinsung

Das Guthaben auf der Geschenkkarte und/ oder Gutscheinkarte wird nicht verzinst.

7. Übertragbarkeit und Rückgabe

Die Geschenkkarte und/ oder Gutscheinkarte ist nicht persönlich und damit frei übertragbar. Diese Karten sind wie Bargeld zu behandeln und werden daher bei Verlust, Beschädigung oder Diebstahl nicht ersetzt. Der Herausgeber (Lidl Schweiz AG) kann keinerlei Haftung übernehmen. Alle Ansprüche aus und in Zusammenhang mit den Karten können nur unter Vorweisung der Karte geltend gemacht werden.

Gewerbsmässiger Handel mit Geschenkkarten und/ oder Gutscheinkarten ist untersagt.

Gekaufte Geschenkkarten können nicht als „Warenretoure“ zurückgegeben werden.

8. Datenschutz

Die Geschenkkarte ist nicht persönlich und damit übertragbar. Folglich werden keine Kundeninformationen für die Verwaltung der Geschenkkarten mitgegeben bzw. gespeichert.

Für die Sicherheit allfällig im Internet übermittelter Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit Geschenkkarten und/ oder Gutscheinkarten ist der Sitz des Herausgebers (Lidl Schweiz AG) in Weinfelden, TG.

10. Änderungen der AGB; massgebende Fassung

Die Lidl Schweiz AG behält sich vor jederzeit ohne Ankündigung die AGB zu ändern. Die jeweils gültige Fassung wird unter www.lidl.ch/geschenkkarte publiziert. Bei allfälligen Unklarheiten und/ oder Widersprüchen zwischen dem deutschen, französischen und/ oder italienischen Text der AGB gilt der deutsche Text als massgebend.