Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Gefüllter Schweinsnierbraten vom Grill (Für 4 Portionen)

Zutaten 

  • 1 Schweinsnierstück, ca. 1 kg
  • 2 Stück Bundzwiebeln, mitsamt Grün klein gehackt
  • 200 g Champignons, geputzt und klein gewürfelt
  • 1 Handvoll Walnusskerne, fein gehackt
  • 1 EL Butter
  • 1 altes Brötchen
  • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer
  • Rucola

Anstrich

  • 3 EL Bier
  • 30 g Senf
  • 30 g Honig
  • 2 EL Sojasauce

Zubereitung

  • Das Fleisch mit einem scharfen langen Messer in der Mitte längs durchstossen, einige Male hin und her fahren, bis der Schnitt ca. 4 cm breit ist. Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Für die Füllung Bundzwiebeln und Champignons in der heissen Butter anschwitzen, Walnusskerne beigeben, kurz mitrösten, vom Herd nehmen und Petersilie beigeben
  • Brötchen in kaltem Wasser einweichen, anschliessend gut ausdrücken
  • Eigelb verquirlen
  • Die abgekühlte Füllmasse mit Brötchen und Eigelb gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen
  • Den Braten füllen und im vorgeheizten Grill ca. 1 Std grillieren bis eine Kerntemperatur von 57°C erreicht ist
  • Für den Anstrich Bier, Senf, Honig und Sojasauce vermischen und während dem grillieren den Braten 2x damit einstreichen (erstmals nach 30 Minuten)
  • Braten vom Grill nehmen und vor dem Aufschneiden mit Alufolie abgedeckt 6 Minuten ruhen lassen