Keine Browserunterstützung

Ihr Browser wird nicht unterstützt

Crêpes mit Ratatouille und Ziegenkäse Crêpes mit Ratatouille und Ziegenkäse

Crêpes mit Ratatouille und Ziegenkäse (Für 4 Personen)

Zutaten

  • 2 dl Milch
  • 1 dl Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 3 Eier
  • 1-2 EL flüssige Butter
  • 100 g Mehl
  • ½ TL Salz

Zutaten Beilage

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Packung Ratatouille TK
  • 3 Zweige frischer Thymian, abgezupfte Blätter
  • Salz, Pfeffer
  • 200 ml Rahm
  • 150 g Ziegenkäse
  • 75 g Frischkäse
  • 30 g Butter
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

  • Milch, Mineralwasser und Eier verquirlen
  • Mehl und Salz beifügen, zu einem glatten Teig rühren
  • mindestens 30 Minuten zugedeckt quellen lassen
  • Schalotte und Knoblauch schälen und klein würfeln
  • Olivenöl erhitzen, Schalotte und Knoblauch beigeben, andünsten. Ratatouille beigeben
  • Thymianblätter beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Rahm in eine kleine Pfanne geben und leicht erhitzen. Käse beigeben und schmelzen. Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • in einer Bratpfanne etwas Öl nicht zu stark erhitzen. Aus dem Teig 8 Crêpes ausbacken, warmstellen
  • Ratatouille auf die Crêpes verteilen, etwas Sauce darübergeben, zusammenklappen. Sofort heiss servieren